Dänemarkurlaub – unsere 6 liebsten Ferienhäuser

von | 18.08.2020 | Dänemark, Reiseziele | 0 Kommentare

Wenn Du Dänemarkurlaub sagst, dann meinst Du doch ganz bestimmt “Urlaub im Ferienhaus”. Zumindest ist der Urlaub in Dänemarks Ferienhäusern einer der beliebtesten Aufenthalte in unserem Nachbarland. Klar, dort gibt es auch jede Menge Campingplätze und auch die sind sehr beliebt. Aber wenn es darum geht, ganzjährig und so wie wir, auch mal im Januar dort Urlaub zu machen, dann ist eine feste Unterkunft mit Holzofen unschlagbar.

In den letzten Jahren haben wir immer wieder in Dänemark Urlaub gemacht und dabei immer wieder verschiedene Häuser ausprobiert. Hier, in diesem Artikel, wollen wir Dir unsere Auswahl der für uns 6 schönsten Häuser vorstellen. Bitte bedenke, dass dies natürlich eine rein subjektive Bewertung von uns ist und andere können da vielleicht auch anderer Meinung sein. Außerdem ist es bei dem ein oder anderen Haus auch schon eine Weile her, dass wir dort Urlaub gemacht haben und mit der Zeit ändert sich an so einem Objekt ja einiges.

Achtung Werbung

Da wir hier wieder einmal Namen von Unternehmen und Marken nennen, müssen wir diesen Artikel als Werbung kenntlich machen. Wir möchten aber darauf hinweisen, dass wir für diese Bewertungen kein Geld von den Unternehmen bekommen. Außerdem kannst Du zumindest eines der vorgestellten Ferienhäuser auch direkt über unsere Buchungsseite buchen. Da wir auf unserer Buchungsseite leider nicht direkt zu dem Ferienhaus verlinken können, geben wir Dir für das Haus die nötigen Filtereinstellungen an die Du bei unserer Buchungsseite auswählen musst, um das Haus angezeigt zu bekommen

So, nun genug der Rederei und hier kommen sie, unsere 6 Ferienhäuser:

Werbung



Dänemarkurlaub in Vejlby Klit, Vrist, Arcticvej 8

Hier haben wir unseren ersten Urlaub mit Hund in Dänemark verbracht. Bea war gerade ein halbes Jahr alt, da ist sie schon wie ein Wirbelwind über den Strand gerast. Das Haus ist reeddachgedeckt und bietet viel Raum für eine große oder auch zwei Familien.

Das wirklich Schöne an der Gegend bei Vejlby ist, dass die Dünen sehr niedrig sind. Das heißt, dass Du auch ohne Probleme die Oma mitnehmen kannst und die kommt auch noch ohne Probleme zu Fuß an den Strand. Der Strand selbst ist eine Mischung aus Sand- und Kiesstrand. Uns persönlich gefällt dieses steinige nicht so gut aber es ist auch nicht wirklich zu steinig (Häh??). Also der Strand weiter im Norden, bei Løkken gefällt uns halt besser….

Vejlby Klit Strand

Vejlby Klit Strand

Das Haus im Arcticvej ist wirklich schön. In der Mitte des Hauses befindet sich ein gemeinsamer Ess- und Wohnraum, links und rechts sind dann jeweils 3 Schlafräume, so dass 2 Familien komplett ungestört voneinander schlafen können. Vom Wohnraum aus geht dann, quasi als T, der Poolraum ab. Leider könnt Ihr das Haus nicht über unsere Plattform buchen, aber ich habe mal einen Link zu dem Haus bei dansk.de hinterlegt, dort gibt es noch mehr schöne Bilder von dem Haus.

Das Haus hat einen schönen großen Innenhof, der durch eine Mauer eingefasst ist. da durfte sich Bea, unser Hund dann auch frei bewegen. Der Hof liegt Richtung Süden und lädt dann auch zum sonnen ein. Wir waren im Oktober in dem Haus und haben da des öfteren Kaffe getrunken und die beiden Damen haben sich in der Sonne auch mal einen Sekt schmecken lassen. Urlaub halt!!

Dänemarkurlaub in Vejlby Klit

Dänemarkurlaub in Vejlby Klit

Der Strand ist, wie in Dänemark üblich, kilometerlang und lädt bei jedem Wetter zum Spazierengehen ein. Das Haus bietet alles was Du von einem hyggeligen Dänemarkurlaub erwarten kannst.

Dünen bei Vejlby Klit

Dünen bei Vejlby Klit

Das Ferienhaus bei Kjul Strand

Ein paar Kilometer östlich von Hirtshals befindet sich das Ferienhausgebiet Kjul Strand. Wir haben dort 2013 und 2015 das selbe Haus gebucht. Das Haus befindet sich im Nils Skandsvej und ist 500 Meter vom Meer entfernt. Das ist auch schon der einzige Nachteil an diesem Haus, es steht nicht in der ersten Dünenreihe, sondern Du mußt schon ein paar Meter laufen, um an den Strand zu kommen. 

Das Haus ist ein Energiesparhaus. Wenn Du schon mal in einem dänischen “Energiesparhaus” Urlaub verbracht hast, dann ist Dir wahrscheinlich aufgefallen, dass die Stromrechnung am Ende des Urlaubes nicht deutlich geringer war als in anderen Häusern (ohne Energiespardingsbums). Bei diesem Haus ist das allerdings anders. Zumindest wenn das Wetter gut ist und die Sonne viel scheint. Wir waren beide Male im Oktober dort und 2013 war das dort ein richtig schöner, sonniger Monat. Wir haben noch nie, und schon gar nicht in einem Poolhaus, so wenig Nebenkosten bezahlt wie dort. 2015 war es nicht ganz so schön, daher war die Endabrechnung etwas höher, aber immer noch günstig. Den Holzofen haben wir in dem Haus so gut wie gar nicht benötigt.

Das Haus verfügt über Solarkollektoren, Photovoltaic und eine Wärmepumpe. Es ist in 2 separate Schlafbereiche mit jeweils 3 Schlafzimmern eingeteilt und bietet damit für 2 Familien beste Urlaubsvoraussetzungen. Im linken Teil des Hauses ist dann auch der Poolraum und ein extra Billardraum untergebracht. Der gemeinsame Wohn-Essraum und die offene Küche sind über 3 Ebenen angeordnet, das macht das Haus sehr gemütlich.

Das Haus liegt im Wald und ist von keiner Seite her einsehbar. Daher fühlt man sich, als wäre man dort komplett alleine. Außer den Rehen, die ab und an über das Gelände streifen, ist dort nicht viel los, Du hast also viel Ruhe. Hunde müssen dort allerdings immer an der Leine geführt werden (außer am Strand natürlich).

So, hier kommen jetzt ein paar Bilder vom Haus…

Was uns sehr gut gefallen hat, ist der große Poolraum in dem sich auch eine Familiendusche befindet. Dort kann die Familie auch mit kleinen Kindern nach dem Schwimmen im Pool gemeinsam duschen. Sehr komfortabel wenn man mit kleinen Kindern unterwegs ist.

Dieses Haus kannst Du über unsere Buchungsplattform buchen. Auf der Buchungsseite musst Du dann die folgenden Filter eingeben:

Reiseziel: Kjul Strand
Swimmingpool, Energiesparhaus

und Dir wird das Haus gleich an erster Position angezeigt:

Ferienhaus Kjul Strand

Ferienhaus Kjul Strand

 

Dänemarkurlaub in Grønhøj Strand

In Grønhøj waren wir insgesamt x mal in 3 unterschiedlichen Hütten. Angefangen hat alles im Oktober 2012 in einem Ferienhaus im Magdavej danach haben wir uns weiter nördlich orientiert und waren sehr oft in einem privat vermittelten Haus im Judithsvej und letztes Jahr, also 2019 noch etwas weiter nach Norden in den Herthasvej. Du siehst schon, dort haben die Straßen alle Frauennamen von Nord nach Süd alphabetisch sortiert. Hier nun die Häuser in umgekehrter Reihenfolge von Süd nach Nord.

Magdavej Nr. 16

Grönhöj ist eigentlich unsere Lieblingsgegend in Dänemark. Die Dünen sind nicht zu hoch, der Strand ist lang und breit und zu all den Sehenswürdigkeiten Nordjütlands kommt man recht schnell. Daher sind wir 2013 und 2014 2 mal im Marthasvej untergekommen.

Das Ferienhaus hat einen Pool, einen Whirlpool und eine Sauna. Es liegt in der ersten Dünenreihe und somit bist Du innerhalb von wenigen Minuten am Meer. Bei all dem Luxus ist das Haus vergleichsweise recht teuer, und daher möchten wir es nur eingeschränkt empfehlen. Der Ofen ist eingemauert und heizt das Haus im Winter (oder kaltem Herbst) nur teilweise auf. Ansonsten gibt es 4 Schlafzimmer und ein Hems, eine geräumige Küche mit Esszimmer und ein kleines Wohnzimmer am Kamin. Das Haus bietet daher genügend Platz für einen Dänemarkurlaub mit 2 Familien (und Hunden).

Das Haus im Magdavej ist leider nicht über unsere Plattform Buchbar, daher verlinke ich es Dir hier über Dansk.de.
https://www.dansk.de/ferienhaeuser/jammerbucht/gronhoj/ferienhaus-sus12-0008

Da Bilder mehr sagen als viele Worte, gibt es hier mal eine kleine Galerie zu dem Ferienhaus.

Grønhøj Judithsvej 10

Im Judithsvej in Grønhøj habe wir den ein oder anderen Dänemarkurlaub zugebracht. Leider ist das Haus heute nicht mehr bei den üblichen Portalen zu mieten. Wir hatten das Ferienhaus damals auch von einem Privaten Anbieter  “Pool og Strand” gemietet, aber den gibt es leider auch nicht mehr. Trotzdem können wir das Haus hier vorstellen, denn es gibt dort in der ersten Dünenreihe 2 gleiche Häuser, die völlig identisch sind. Das eine ist die Nr. 10 und das andere die Nummer 12 und die ist nach wie vor zu mieten.

Bei dem Haus im Judithsvej handelt es sich ebenfalls um ein Poolhaus. Die Innenaufteilung ist in 2 separate Schlafbereiche, den Ess- Wohn- und Kochbereich sowie den Poolbereich aufgeteilt. Die Aufteilung in 2 Schlafbereiche erlaubt auch großen oder mehreren Familien einen entspannten Dänemarkurlaub. Das Haus hat auch eine Wärmepumpe, diese haben wir aber so gut wie nie genutzt, da wir ja immer unser Holz für den Ofen dabei haben.

Leider kannst Du das Haus auch nicht über unsere Plattform buchen, daher verlinke ich Dir auch hier das Haus über Dansk.de:
https://www.dansk.de/ferienhaeuser/jammerbucht/gronhoj/poolhaus-dnc06540

 

Dänemarkurlaub im Herthasvej 14 mit Meerblick

Wenn es auch mal ohne Pool sein darf, dafür aber mit direkten Blick aufs Meer vom Frühstückstisch aus, dann ist dieses Haus das richtige für Dich. Das Haus hat einen sehr großen Wohn- Ess- Küchenraum mit Krökeltisch und etwas abgetrennter Fernsehecke. Da kann jeder seinen Bereich finden und seinen eigenen Gedanken nachhängen. Vom Esstisch aus sieht man den Horizont der Nordsee und die Dünen bieten dem Haus ringsrum Sichtschutz. Ist schon wirklich schön.

Das Haus liegt in der ersten Dünenreihe und zum Meer sind es, wenn man den Weg über das fremde Grundstück geht, gerade mal 50 Meter. Eigentlich darf man natürlich nicht über das vordere Grundstück laufen, aber wenn dort niemand wohnt, dann kannst Du da ruhig lang gehen. Wir waren 2 Wochen da und in der 2. Woche stand das Haus vor uns leer und dann sind wir auch den direkten Weg zum Strand gegangen. Ansonsten ist der offizielle Weg etwas länger.

Dänemarkurlaub mit Meerblick ist schon immer was besonderes.

https://www.sonneundstrand.de/ferienhaeuser/nordwestjuetland/groenhoej/ferienhaus-8personen-12-0261.htm

 

Dänemarkurlaub in Klegod Strand

Klegod Strand liegt etwas nördlich von Hvide Sande auf einer Landzunge, die den Ringkøbing Fjord von der Nordsee trennt. In dieser Gegend liegt das Ferienhaus, in dem wir einige Jahre, jeweils im Januar, unseren Dänemarkurlaub verbracht haben. Die Kinder waren zu der Zeit noch richtig klein, es waren so die Jahre zwischen 1997 und 2003. Danach haben wir keinen weiteren Urlaub in dem Haus verbracht, waren aber mal kurz im Jahr 2011 dort, um zu schauen, ob das Haus wohl noch existiert.

Da es das Haus noch gibt, wollen wir es hier natürlich vorstellen. Leider kannst Du das Haus nicht über unsere Buchungsseite buchen, aber es ist ein so schönes Haus, dass wir es hier unbedingt zeigen müssen.

Das Haus hat ein Reeddach und einen wirklich großen Poolraum. Im Januar war das für uns abends immer der Aufenthaltsraum. In die Decke sind dort Musikboxen eingelassen und wir haben uns immer in die Liegestühle gesetzt und ein Buch gelesen. Der Pool und der Whirlpool sind sehr groß. Die Sauna hat drei Etagen mit Bänken. Die Schlafbereiche sind aufgeteilt, so daß wir dort mit 2 Familien immer gut leben konnten.

Leider finde ich von den Aufenthalten in dem Ferienhaus in Klegod keine Fotos mehr. Ist ja auch schon 17 Jahre her und da war as mit digital noch nicht so. Irgendwo sind die Fotoalben aber bestimmt und wenn ich sie wieder finde dann reiche hier noch das ein oder andere Foto nach. Auf jeden Fall verlinke ich Dir hier das Ferienhaus, das Du über Cofmann buchen kannst, da siehst Du dann auch noch einige Bilder: ( ich habe dann doch noch 2 Bilder gefunden, die ich Dir unten in der Galerie zeigen möchte)

https://www.cofman.de/daenemark/haus/190391?houseid=190391&newtab=1