Toskana, Camping über den Wolken

Toskana, Camping über den Wolken

Der Aufenthalt in der Toskana auf dem Agricampeggio el Carbonaie war für uns einfach der schönste Abschnitt auf unserem Oktober-Roadtrip. Der Platz liegt 600 Meter über dem Meeresspiegel und erlaubt einen fantastischen Blick auf die Landschaft der Toskana.

Ortasee, Perle im Piemont

Ortasee, Perle im Piemont

Der Ortasee ist wirlich eine Perle im Piemont. Wir waren für 2 Tage in Orta San Giulio und haben den See und das Wetter genossen. Eis essen auf dem Piazza Mario Motta und ein Hundespaziergang im Naturreservart oberhalb des Lago Maggiores.

Grimselpass, der Weg über die Alpen

Grimselpass, der Weg über die Alpen

Wir haben den Grimselpass zwar nur passiert um weiter nach Italien und ins Piemont zu kommen, aber der Pass hat uns so beeindruckt, dass wir ihm einen eigenen Blogartikel widmen. Folge uns über die Alpen durch Schnee, Wolken und Sonne, vorbei an 3000ern.

Nasskalt erwischt im Schwarzwald

Nasskalt erwischt im Schwarzwald

Der Schwarzwald empfing uns mit nasskaltem Wetter und zeitweise Regen. Die Temperatur in der 1. Nacht ging runter bis knapp über den Gefrierpunkt. Trotzdem haben wir uns die Triberger Wasserfälle und den Blindensee nicht entgehen lassen. Als Basislager diente uns das Lynx Camp in Schönwald.

Dänemark für Kurzentschlossene – Die Insel Als im Süden

Dänemark für Kurzentschlossene – Die Insel Als im Süden

Anfang Juli wollten wir für einen weiteren Kurztrip mit unserem Gordigear Anhängerzelt los. Die Reisezeit war für Sommer noch recht gut, da nur wenige Bundesländer bereits Ferien hatten. Dadurch sollte es wohl nicht zu überlaufen sein. Zur Auswahl standen der Müritzsee oder irgendeine Küstenregion in Dänemark. Da Janet unbedingt das Meer sehen wollte, haben wir uns für einen Ausflug zur Insel Als im Südosten von Dänemark entschieden.